Der FC Carinthia 66 setzt sich im letzten und entscheidenden Spiel gegen den direkten Konkurrenten um den Finaleinzug durch. Die Carinthianer besiegen auswärts den Lokomotive Rheintal mit 2:3.

Es war alles angerichtet für ein spannendes Finish im diesjährigen Dornbirner Hobby Cup. Im letzten Spiel der oberen Play-off Runde trafen der Zweit- und Drittplatzierte, mit Punktegleichstand, aufeinander. Dem Sieger winkte das Finale um den Titel, dem Verlierer das Spiel um Platz 3.

Für den FCC begann die Partie am Schwarzach Platz dabei äußerst schlecht. Bereits in der 2. Spielminute landete ein abgefälschter Kopfball zum 1:0 für die Hausherren im Kasten des FCC. Dieser zeigte sich nach dem frühen Eigentor auch sichtlich geschockt und musste bereits in der 10. Minute das 2:0 hinnehmen.

Finale wir kommen.
Finale wir kommen.

Doch nach gut einer Viertelstunde schienen die Gäste mit dem großen Platz so langsam zu Recht zu kommen. Mehr und mehr übernahmen die Carinthianer die Kontrolle und hatten in der Folge auch zahlreich Topmöglichkeiten. Goalgetter Ömer Kurt war es dann auch, der in der 25. Minute zum 1:2 verkürzte.

Im zweiten Spielabschnitt starteten die Gäste dann besser ins Spiel und bekamen in der 49. Spielminute einen Elfmeter zugesprochen. Ömer Kurt wurde dabei unsanft von den Beinen geholt. Der gefoulte trat selbst an und verwandelte auch zum hochverdienten Ausgleich. Selbiger war es dann auch der in der 73. Minute den FC Carinthia erstmals in Führung brachte. Die Gäste ließen sich diese Führung dann nicht mehr nehmen und fuhren den so wichtigen Sieg im letzten Spiel ein.

Am Samstag, den 3. September ab 15.00 Uhr, findet dann der Abschluss des diesjährigen Dornbirner Hobby Cups am Platz des FC Schwarzach statt. Der Gastgeber des Finaltags, Lokomotive Rheintal, hat dabei ein Megaevent auf die Beine gestellt. Neben den beiden Finalspielen, um 15.30 um Platz 3 und um 17.30 Uhr um den Titel, wird den Gästen viel geboten. Für den guten Zweck wird eine Tombola mit tollen Sachpreisen zu Gunsten des Vereins „Geben für Leben“ veranstaltet. Der Verein veranstaltet auch eine Typisierungsaktion zur Stammzellen Spende. Die Kinder erwartet eine Hüpfburg, Kinderschminken, Kinderolympiade und vieles mehr. Die Siegerehrung findet um 19.30 Uhr statt.

https://www.facebook.com/events/451109586926730

Lokomotive Rheintal – FC Carinthia 66 2:3 (2:1)
30.08.2022, 18:30 Uhr, Sportplatz Schwarzach
Tore FCC: Ömer Kurt (3x)

FINALSPIELE 2022

FINALE
FC Carinthia 66 – Seleção Kickers
03.09.2022, 17:30 Uhr, Sportplatz Schwarzach

SPIEL UM PLATZ 3
Lokomotive Rheintal – AC Milwaukee
03.09.2022, 15:30 Uhr, Sportplatz Schwarzach